2018 war ein Jahr voller emotionaler politischer Debatten und Konflikte – die auch vor dem Stuttgarter Landtag nicht Halt machten. Wir haben einige Landespolitiker gefragt, welche Themen ihnen am meisten in Erinnerung bleiben werden.

Stuttgart - 2018 war ein turbulentes politisches Jahr – auf dem außenpolitischen Parkett ebenso wie in Berlin und Stuttgart. Manch ein politischer Konflikt machte auch vor dem ansonsten recht beschaulichen Stuttgarter Landesparlament nicht Halt. So beobachten auch viele Politiker im Land mit Sorge eine zunehmende gesellschaftliche Spaltung in Deutschland. Welche Themen sie außerdem besonders bewegt haben, schildern sie in unserem Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: