Sami Khedira hat jetzt auch bei FIFA 18 kurze Haare. Foto: Pressefoto Baumann

Fußballprofi Sami Khedira war beim Videospiel „FIFA 18“ zunächst mit langen Haaren dargestellt worden, obwohl er zu dem Zeitpunkt schon zwei Jahre kurze Haare trug. Jetzt hat der Videospielentwickler ein Einsehen gehabt.

Stuttgart - Fußball-Profi Sami Khedira hat eine neue Frisur. Zwar trägt er die Haare bereits seit geraumer Zeit kurz, doch nun trägt auch die Sami-Khedira-Version in dem Videospiel FIFA 18 den modischen Kurzhaarschnitt. „EA Sports FIFA, ich freue mich sehr, dass ihr meine langen Haare mögt. Aber mittlerweile trage ich seit zwei Jahren eine Kurzhaarfrisur“, hatte sich Khedira im Oktober in einem Tweet beschwert. Videospielentwickler EA Sports hatte das Erscheinungsbild des 30-Jährigen nicht angepasst.

Nun hat EA Sports ein Einsehen gehabt und die Khedira-Figur in FIFA 18 dem aktuellen Erscheinungsbild angepasst. Sami Khediras Charakter im Spiel sieht dem echten Fußballstar nun deutlich ähnlicher als zuvor. Das freut den Schwabe und wie es sich gehört, bedankte er sich mit einem weiteren Tweet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: