Die sozialdemokratische Labour-Partei hat Theresa Mays Konservative laut aktuellen Umfragen fast eingeholt. Foto: dpa

Am Donnerstag wird in Großbritannien ein neues Parlament gewählt. Wie kam die Neuwahl zustande? Wie sind die Erfolgschancen von Premierministerin Theresa May und welchen Einfluss haben die jüngsten Anschläge?

London - Mehr als 30 Tote bei drei Anschlägen binnen drei Monaten: Nach diesen verheerenden Wochen wird in Großbritannien am Donnerstag, den 8. Juni, ein neues Parlament gewählt.

Die konservative Premierministerin Theresa May steht enorm unter Druck – und kündigte kurz vor der Wahl an, notfalls auch das Beschneiden von Menschenrechten in Kauf zu nehmen, um gegen Terrorverdächtige härter vorgehen zu können.

Warum ist die Neuwahl ausgerufen worden? Und wie beeinflussen die Anschläge die Abstimmung? Das und mehr erfahren Sie in unserer Video-Vorschau zur Wahl:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: