Stuttgart 21 wird noch eine Milliarde teurer und erst 2024 fertig. Was sagen Stuttgarter dazu? Wir haben uns umgehört.

Stuttgart - In der Stuttgarter Innenstadt leuchten schon die Weihnachtsmarkt-Buden. Glühwein und Schokofrüchte stehen für die Besucher bereit. Vom Bauprojekt Stuttgart 21 hingegen gab es am Mittwoch zum Beginn der Vorweihnachtszeit schlechte Nachrichten: Die Deutsche Bahn erwartet nun laut Aufsichtsratskreisen Kosten von 7,6 Milliarden für das Projekt, das außerdem erst 2024 fertig werden soll.

Wie nehmen Stuttgarter diese Neuigkeiten auf? Und wer soll die Mehrkosten ihrer Meinung nach bezahlen? Wir haben uns mit der Videokamera auf dem Weihnachtsmarkt umgehört.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: