Video-Interview mit Miss Germany 2018 Anahita Rehbein „Ich fühle mich wie eine kleine Prinzessin“

Von Michael Werner 

Anahita Rehbein ist die neue Miss Germany. Die 23-Jährige aus Oberschwaben hat beim Finale in Rust die Jury mit ihrer Schönheit überzeugt. Wir haben im Video mit der 23-Jährigen gesprochen.

Rust - Die 23-jährige Studentin der Bildungswissenschaften Anahita Rehbein, die seit drei Jahren in Stuttgart wohnt, hat von der Jury 322 Stimmen bekommen und siegt mit großem Abstand bei der Wahl zur Miss Germany. Als der Moderator Alexander Mazza am Samstagabend um 22.30 Uhr im Europapark Rust verkündet, dass die Miss Germany 2018 die Startnummer 18 trägt, schießen Anahita Rehbein Tränen in die Augen.

Direkt nach der Kürung zur Miss Germany spricht Anahita Rehbein über ihre Emotionen und Pläne für das Jahr als schönste Frau Deutschlands. Wie hat sie den Moment erlebt? Hat Sie Respekt vor den vielen Autogrammstunden, die nun auf sie zukommen? Sehen Sie die Antworten im Video-Interview:

Lesen Sie jetzt