Bislang gibt es noch keine wirksamen Medikamente gegen die Nervenkrankheit ALS. Forschende der Universität Heidelberg haben jetzt aber offenbar ein Medikament entdeckt, das das Voranschreiten einer ALS-Erkrankung aufhalten könnte.