Brunos Presseschau zum VfB Stuttgart in der Bismarckstube im Westen.

Stuttgart - Die Elfmeterszene beim 1:1 in Gladbach beschäftigt die VfB-Fans immer noch - und auch, ist doch klar, den "schönen Bruno".

Die Hauptfigur unserer Videoserie zum VfB Stuttgart, Bruno Stickroth, schaut sich in der Bismarckstube im Stuttgarter Westen die Szene nochmal an, er wirft einen Blick in die Stuttgarter Zeitung, die Stuttgarter Nachrichten, in den Kicker und die Bild - herausgekommen ist die neue Folge von Bruno sieht rot": die Presseschau.

Bruno freut sich desweiteren auf Torwart Bernd Leno und Bayer Leverkusen - und tippt, wer wem wie viele am Samstag einschenken wird.

Also: Nach der "Begrüßungsfolge", der Folge 1 und der Folge 2 ist nun hier auch die 3. Folge online - schauen Sie sich jetzt das Video an.

Hier geht's zur Homepage von "Bruno sieht rot"

Hier geht's zum Youtube-Kanal (neue Folgen immer donnerstags)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: