VfB-Videoserie, Folge 14 "Bruno sieht rot": Der Flirt mit Playmate Mia Gray

Von Henrik Lerch 

"Der schöne Bruno" ist ein Rosenkavalier - und schwätzt mit Playmate Mia Gray auf der Königsstraße.

Stuttgart - Das 2:1 des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg war ein wichtiger Sieg, aber es war auch leider ein mieser Autritt des Labbadia-Teams - also "wollen wir uns nun den schönen Seiten des Leben zuwenden", sagt Bruno Stickroth und stapft in der sonnigen Stuttgarter Innenstadt in Richtung Königstraße.

So beginnt die 14. Folge unserer VfB-Videoserie "Bruno sieht rot", in der der 74-jährige Moderator auf das Esslinger Playmate Mia Gray trifft.

Das Playmate des Jahres 2009

Die 25-Jährige, die bürgerlich Michaela Helga Grauke heißt und in Berlin geboren wurde, hatte es im Juli 2009 auf das Cover des deutschen "Playboy" geschafft, ein halbes Jahr später wurde sie zum Playmate des Jahres 2009 gewählt. Das Model singt zudem auch ("Candy Six").

Bruno und Mia beschnuppern sich, sie flirten ein wenig - und sie unterhalten sich natürlich über den VfB Stuttgart.

Also: Nach Brunos "Begrüßungsfolge" und den Folgen 1 bis 13 ist nun zum 14. Bundesliga-Spieltag auch die 14. Folge online - schauen Sie sich jetzt hier das Video und die Fotos von den Dreharbeiten an. 

Hier geht's zur Homepage von "Bruno sieht rot"

Hier gibt's alle Folgen von "Bruno sieht rot"

Hier geht's zu Brunos Google+-Auftritt

Hier geht's zu Brunos Youtube-Kanal

Der nächste Bruno geht am 30. November online.

Lesen Sie jetzt