Der VfB Stuttgart wird sich - wie hier Thorsten Kirschbaum - am Samstag in Hoffenheim arg strecken müssen, um drei Punkte zu ergattern. Hier die Bilder vom Training am Dienstagnachmittag. Foto: Pressefoto Baumann

Augsburg ist Vergangenheit, Hoffenheim die Gegenwart: Der VfB Stuttgart braucht in der Bundesliga dringend Punkte und spielt am Samstag beim Südwest-Rivalen 1899 Hoffenheim. Mit intensiven Einheiten bereitet VfB-Coach Schneider sein Team auf die Auswärtsaufgabe vor - hier die Bilder vom Training am Dienstagnachmittag.

Augsburg ist Vergangenheit, Hoffenheim die Gegenwart: Der VfB Stuttgart braucht in der Bundesliga dringend Punkte und spielt Samstagnachmittag beim Südwest-Rivalen 1899 Hoffenheim. Mit intensiven Einheiten bereitet VfB-Coach Schneider sein Team auf die Auswärtsaufgabe vor.

Stuttgart - Die Lage ist ernst beim VfB Stuttgart: Nach fünf Bundesliga-Niederlagen in Folge findet sich die Mannschaft von Trainer Thomas Schneider aktuell auf dem 14. Tabellenplatz mit nur noch zwei Punkten Vorsprung auf den Relegationsrang wieder.

Der jüngste Auftritt vor heimischer Kulisse (1:4 gegen den FC Augsburg) war schlichtweg ein Armutszeugnis, besonders Angreifer Vedad Ibisevic sorgte durch seine rote Karte für Negativschlagzeilen.

Die nächste Chance auf drei Punkte bietet sich dem VfB am kommenden Samstag: Um 15.30 Uhr spielen Sven Ulreich, Moritz Leitner und Co. bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Aufgrund der sportlichen Krise strich Thomas Schneider seinen Profis in dieser Woche den freien Tag und sie mussten auf dem Trainingsplatz ran.

Wir haben die Fotos von der Trainingseinheit am Dienstagnachmittag - klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: