Läuft bei Emiliano Insua: Er erzielte sein erstes Saisontor in Freiburg und bekommt nun eine limitierte Version eines alkoholischen Getränks. Foto: dpa

Eine Stuttgarter Getränkemarke hat VfB-Verteidiger Emiliano Insua eine limitierte Sonder-Edition ihres Gin-Verkaufsschlagers gewidmet. Der Argentinier feiert dies auf Instagram.

Stuttgart - Dass der weltbeste Gin aus Stuttgart kommt, ist seit Anfang August diesen Jahres kein Geheimnis mehr. Über 600 verschiedene Ginhersteller aus 90 Ländern traten in London bei der International Wine and Spirit Competition (IWSC) an, um den weltbesten Gin zu küren. Gewonnen hat die Firma „Stuttgart Dry Gin“ mit ihrer Marke „GinSTR“. Die ist mit dem VfB Stuttgart eng verbandelt.

So wird das Produkt bei den Heimspielen des Clubs in den Logen ausgeschenkt und zum 125. Jubiläum des Vereins gab es eine limitierte Version mit einem Brustring auf dem Etikett. Nun folgt eine weitere. „Es gibt etwas Neues. Wie gefällt es euch?“, jubelte VfB-Außenverteidiger Emiliano Insua auf Instagram und postete ein Bild der neuen Sonderedition des Getränks.

„GINSUA“ prangt in großen Lettern auf der Flasche. Wie es dazu kam, erklärt Alexander Franke (34), einer der Macher hinter der Marke, gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Wir haben Emiliano im Internet zu seinem Traum-Tor gratuliert. Er fragte daraufhin, ob er eine eigene Edition dafür bekommen könnte. Ich glaubte, es war als Witz gemeint. Aber er meinte es ernst und wir gehen gerne darauf ein.“ Bei der nächsten Abfüllung des Hochprozentigen wird die Etikettierung nun entsprechend geändert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: