VfB Stuttgart unterliegt dem FC Hansa Rostock So verdaut das Netz das Aus im DFB-Pokal

Von red 

Die Fans hatten dem Pflichtspielauftakt euphorisiert entgegengefiebert, nun herrscht bei vielen Anhängern jedoch Ernüchterung. Nach dem Aus im DFB Pokal beim FC Hansa Rostock tragen wir die Reaktionen der Fans des VfB Stuttgart im Netz zusammen.

Stuttgart - In der Vorbereitung ungeschlagen, beim Pflichtspielauftakt jedoch unterlegen: Der VfB Stuttgart ist beim 0:2 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals beim FC Hansa Rostock (lesen Sie hier die Stimmen zur Niederlage) jäh auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Und mit ihm seine Fans.

Lesen Sie hier: Warum der VfB Stuttgart Schiffbruch erlitten hat

In den sozialen Netzwerken wird auch noch Tage nach der peinlichen Niederlage heiß diskutiert: Fehlte es an der nötigen Einstellung? Wurde zu spät oder falsch gewechselt? Was bedeutet die Niederlage im hohen Norden für den Saisonstart in der Bundesliga und den weiteren Verlauf der Spielzeit?

Wir haben einen Blick auf Twitter und Co. gewagt und stellen die Reaktionen der VfB-Anhänger nach dem Pokalspiel und vor dem Ligaauftakt zusammen. Die Enttäuschung können zahlreiche Fans nicht verbergen.

Auch die Leistung einiger VfB-Spieler gefiel den Anhängern ganz und gar nicht.

Dennoch wollen die Anhänger der Roten auch nicht nur schwarz sehen – und blicken bereits auf den Start in die neue Bundesliga-Saison.

Lesen Sie jetzt