Domenico Tedesco und die U17 des VfB Stuttgart stehen im WFV-Pokalfinale. Foto: Pressefoto Baumann

Die B-Jugend des VfB Stuttgart ist am Mittwochabend ist das Finale des WFV-Pokals eingezogen. Jetzt kommt es zu einem echten Stadtderby mit den Stuttgarter Kickers. Wie auch bei der A-Jugend.

Aalen - Die U17 des VfB Stuttgart hat es der U19 des VfB Stuttgart nachgemacht und ist ins Finale des WFV-Pokal eingezogen. Am Mittwochabend siegte die Elf um die beiden Trainer Domenico Tedesco und Andreas Hinkel mit 3:1 beim VfR Aalen und trifft nun am 14. Mai in Weinstadt-Benzach auf den Nachwuchs der Stuttgarter Kickers.

Am selben Tag findet übrigens auch das Finale der A-Jugendlichen in Weinstadt-Benzach statt. Und auch in diesem Spiel kommt es zum Stadtderby zwischen dem VfB Stuttgart und den Stuttgarter Kickers.

Alles zum Sieg der U17 im Halbfinale gibt es bei den Kollegen von FuPa Stuttgart. Hier geht es zum Artikel.

Alles Infos zum WFV-Pokal der U17 gibt es außerdem hier. Und zum WFV-Pokal der U19 hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: