Foto: Pressefoto Baumann

Beim Halbfinale des DFB-Pokals gegen den SC Freiburg musste der VfB Stuttgart auf Serdar Tasci verzichten. Der an Achilles­sehnenproblemen leidende Kapitän wurde nicht rechtzeitig fit.

Stuttgart - Beim Halbfinale des DFB-Pokals gegen den SC Freiburg musste der VfB Stuttgart auf Serdar Tasci verzichten. Der an Achilles­sehnenproblemen leidende Kapitän wurde nicht rechtzeitig fit.

Doch muss der VfB demnächst ganz auf seinen Abwehrchef verzichten? Zu Meldungen, Fenerbahce Istanbul sei an einer Verpflichtung interessiert, sagte der 25-Jährige: „Da ist nichts dran. Ich habe mit keinem gesprochen.“ Auch sein neuer Berater Ahmet Bulut erklärte: „Bei mir hat kein Verein angefragt.“

Kandidat für einen Wechsel zum VfB Stuttgart soll dagegen Marco Rojas sein. Der 21-jährige Offensivspieler aus Neuseeland ist derzeit in Australien für Melbourne Victory am Ball.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: