Schwarz-Gelb statt Weiß-Rot? Der VfB Stuttgart könnte in der kommenden Spielzeit in einer neuen Farbkombination auflaufen. Foto: dpa

Weiß-rot sind die Vereinsfarben des VfB Stuttgart, sie prägen auch die Trikots der Schwaben. Doch im Netz tauchen Gerüchte um ein schwarz-gelbes Trikot auf, das die VfB-Spieler kommende Saison tragen sollen.

Stuttgart - Ab der kommenden Bundesligaspielzeit 2018/2019 könnte der VfB Stuttgart in einer neuen Farbkombination auflaufen. In den sozialen Medien kursieren derzeit Gerüchte um ein schwarz-gelbes Trikot der Schwaben. Sehen die VfB-Kicker also bald so aus wie die Konkurrenz von Borussia Dortmund?

Die Seite footyheadlines.com, die mit ihren Leaks oft richtig liegt und weit vor der offiziellen Bekanntgabe neue Trikotdesigns präsentiert, bringt ein schwarz-gelbes Alternativtrikot ins Gespräch. So könnte das Trikot aussehen:

Bei diesem Entwurf handelt es sich allerdings um das Design eines Fans. Doch die Idee ist nicht allzu weit hergeholt, schließlich spiegeln sich die Farben auch im VfB-Vereinslogo durch das Württembergische Wappen mit den Hirschstangen wieder. Schwarz-gelb sind außerdem die Stadtfarben Stuttgarts.

Auch das Design des neuen Auswärtstrikots will die Seite bereits wissen:

Alle Gerüchte und Transfers im Überblick: Hier geht es zum VfB-Transferticker.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: