Serey Dié zeigte keine gute Leistung gegen Darmstadt Foto: dpa

Das war nichts am Samstag in Darmstadt - sieht auch Serey Dié selbst so. Und reagiert unmissverständlich auf seinem Instagram-Account auf seine miserable Leistung.

Darmstadt/Stuttgart - Das war definitiv nicht Serey Diés Tag am Böllenfalltor in Darmstadt: Zuerst leitete er mit einem katastrophalen Fehlpass die Führung für Darmstadt ein, und dann verschuldete er noch um ein Haar mit einem weiteren Ballverlust das mögliche 2:3 für die Gastgeber.

Entsprechend war seine Reaktion auf Instagram nach diesem Spieltag auf Instagram: Ein rabenschwarzes Bild, garniert mit einer ganzen Horde (wut-)schnaubender Emojis.

Angesichts dieses Postings ist es übrigens gut, dass Dié in Europa Fußball spielt. Denn im asiatischen Raum sind die schnaubenden Emojis kein Zeichen von Wut, sondern vielmehr von Triumph. Das könnte mit Blick auf das Spiel gegen Darmstadt doch für einige Irritationen sorgen wink.

VfB Stuttgart - Bundesliga

Nächstes Spiel

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: