Guido Buchwald köpft den VfB Stuttgart 1992 in Leverkusen zur Meisterschaft. Foto: Baumann/Baumann

An diesem Montag jährt sich die Meisterschaft des VfB Stuttgart 1992 zum 30. Mal. Wir haben Bilder der ausgelassenen Titelparty zusammengestellt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

30 Jahre ist es her, da köpfte Guido Buchwald den VfB Stuttgart ins Glück. Obwohl Eintracht Frankfurt vor dem letzten Spieltag der Saison 1991/1992 die bessere Ausgangsposition hatte, holten die Stuttgarter durch ein 2:1 bei Bayer Leverkusen den Titel.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: So erinnert sich Christoph Daum an die Meisterschaft 1992

Was folgte, war eine emotionale und ausgelassene Titelparty, die in Leverkusen begann, in Stuttgart fortgesetzt wurde und am Tag darauf mit einem Autokorso und der Präsentation der Meisterschale abgerundet wurde. Das Team von Meistertrainer Christoph Daum durfte sich ausgiebig feiern lassen, „bis zur Besinnungslosigkeit“, wie der damalige Coach erklärt.

Wir haben aus Anlass des Jubiläums ins Archiv geschaut – und einige Impressionen der Meisterfeier zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!