Geoffroy Serey Dié zeigt sich auf Instagram schon wieder im Dress des VfB Stuttgart. Foto: https://instagram.com/sereydie/

Die Spieler des VfB Stuttgart hatten nach der Rückkehr aus dem Trainingslager bis Mittwoch frei. Einzig die Nationalspieler mussten am Dienstag in Stuttgart antreten. Mit dabei auch Geoffroy Serey Dié.

Stuttgart - Geoffroy Serey Dié nimmt im System von Trainer Alexander Zorniger eine ganz besondere Rolle ein. Vor der Abwehr soll der Ivorer das Spiel beim VfB Stuttgart ankurbeln, Bälle verteilen und Zweikämpfe gewinnen. Im Trainingslager in Mayrhofen schwärmte Zorniger regelrecht vom Nationalspieler der Elfenbeinküste.

Die Wertschätzung für den Mittelfeldmann ist sogar so groß, dass Serey Dié von Zorniger ein paar Tage Extra-Urlaub bekam und erst am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen muss.

Wieder zurück beim VfB Stuttgart war Serey Dié aber schon am Dienstag, stand doch der Leistungstest für die Nationalspieler an. Da durfte Serey Dié natürlich nicht fehlen.

Antonio Rüdiger sollte übrigens auch zum Leistungstest erscheinen. Zunächst hatte ein Bericht auf der VfB-Homepage für Verwirrung gesorgt, weil Rüdiger dort nicht erwähnt worden war.

Am Mittwoch geht die Vorbereitung dann für alle beim VfB Stuttgart mit zwei Trainingseinheiten um 10 Uhr und 17 Uhr weiter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: