Neuzugang Pablo Maffeo mit den Fans des VfB Stuttgart Foto: Pressefoto Baumann

Gute Stimmung, bestes Wetter: Der VfB Stuttgart ist an diesem Samstag offiziell in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet – und präsentierte zugleich seine neuen Trikots.

Stuttgart - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich mit seinen sechs Neuzugängen den eigenen Anhängern bei einer Trainingseinheit mit buntem Rahmenprogramm vorgestellt. Rund 3500 Fans verfolgten am Samstag die Präsentation des neuen VfB-Teams, bei der auch das rote und schwarze Auswärtstrikot erstmals gezeigt wurden. Am Training nahmen neben dem Rückkehrer Daniel Didavi (VfL Wolfsburg) und dem bisherigen Dortmunder Gonzalo Castro auch die neuen Verteidiger Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg), Borna Sosa (Dinamo Zagreb) und Pablo Maffeo (Manchester City) sowie das Offensivtalent David Korpacz (Borussia Dortmund U19) teil.

Lesen Sie hier alles zum Showtraining und der Trikotpräsentation beim VfB Stuttgart!

Am 27. Juli geht es für die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut, die in der abgelaufenen Saison als Aufsteiger den starken siebten Platz erreicht hatte, nach Grassau am Chiemsee in ein achttägiges Trainingslager.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: