Der VfB Stuttgart verliert sein Mittelfeld-Talent Robin Yalcin. Der 21-Jährige wechselt zum türkischen Club Caykur Rizespor. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart muss zukünftig ohne Robin Yalcin planen. Der Mittelfeldspieler hat sich dem türkischen Verein Caykur Rizespor angeschlossen und dort einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart II muss künftig ohne das Mittelfeldtalent Robin Yalcin planen. Der 21-Jähirge hat sich dem türkischen Club Caykur Rizespor angeschlossen und dort einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Vom VfB Stuttgart gab es bislang noch keine Stellungnahme, auch über eine Ablöse ist nichts bekannt.

Mehr zum Thema gibt es bei den Kollegen von FuPa Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: