Trikotlaunch VfB Stuttgart 2014 2015 Foto: Pressefoto Baumann

Großer Bahnhof in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart. Die Spieler des VfB Stuttgart haben mit ihrem Trainer Armin Veh den Fans am Samstag ihr neues "Leibchen" offiziell vorgestellt.

Großer Bahnhof in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart. Die Spieler des VfB Stuttgart haben mit ihrem Trainer Armin Veh den Fans am Samstag ihr neues "Leibchen" offiziell vorgestellt.

Stuttgart - Klassisch weiß-rot laufen die VfB-Profis zu den Heimspielen auf, mit dem roten Brustring als traditionellem Element und erstmals wieder mit dem "1893"-Wappen.

Die Spieler des VfB Stuttgart mit ihrem Trainer Armin Veh, Ausrüster Puma und dem Hauptsponsor Mercedes-Benz Bank haben am Samstag ihren Fans in der Mercedes-Benz Arena die neuen VfB Trikots für die Bundesligasaison 2014/2015 präsentiert.

Neu sind auch die Ausweichtrikots der Schwaben. Das rote Trikot mit dem weißen Brustring hat als besonderes Merkmal mehrmals die "1893" aufgedruckt. Das zweite Ausweichtrikot bleibt schwarz.

Zudem hat der VfB am Samstag seine Kampagne "Tradition leben" vorgestellt. Hierfür wird in Stuttgart und der Region mit Aufstellern geworben, die die ehemaligen VfB Spieler Hermann Ohlicher, Guido Buchwald, Thomas Hitzlsperger und Andreas Hinkel zeigen. Sie sollen an emotionale und besondere Momente erinnern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: