VfB-Nachwuchsspieler Stephen Sama bleibt vorerst beim VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann

Der 22-jährige Innenverteidiger Stephen Sama bleibt bis 2018 beim VfB Stuttgart. Das hat der Verein bekannt gegeben. Sama spielt seit September 2014 in Stuttgart.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Stephen Sama langfristig verlängert. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga einigte sich mit dem 22 Jahre alten Innenverteidiger auf eine Zusammenarbeit bis 2018, wie er am Donnerstag mitteilte.

Sama spielt seit September 2014 bei den Schwaben und kam bislang auf 32 Einsätze in der Drittliga-Mannschaft.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: