Gegen eine Hohenlohe-Auswahl hat der VfB Stuttgart am Mittwoch in Crailsheim gespielt. Das Team von Trainer Bruno Labbadia gewann 5:0 vor 4500 Zuschauern im Schönebürgstadion. Hier sind die Bilder vom Spiel ... Foto: Pressefoto Baumann

Im Freundschaftspiel gegen eine Hohenlohe-Auswahl hat der VfB Stuttgart in Crailsheim mit 5:0 gewonnen. Die Treffer erzielten Vedad Ibisevic (2), Cacau, Neuzugang Marco Rojas und ein Hohenloher Spieler per Eigentor.

Stuttgart - Das Freundschaftsspiel gegen eine Hohenlohe-Auswahl im Schönebürgstadion in Crailsheim hat der VfB Stuttgart am Mittwoch mit 5:0 gewonnen. Die Treffer erzielten Vedad Ibisevic (2), Cacau, Marco Rojas und ein Hohenloher Spieler per Eigentor.

Nachdem die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia kurz zuvor noch für das offizielle Mannschaftsfoto in der Mercedes-Benz Arena posiert hatte, trafen die Spieler im Puma-Freundschaftsspiel gegen eine Hohenloher Auswahl vor 4500 Zuschauern vier Mal, dazu kam ein Eigentor der gegnerischen Mannschaft.

In der zwölften Minute erzielte der Bosnier Vedad Ibisevic das erste Tor für die Gäste, wenig später traf er ein zweites Mal. Cacau verwandelte kurz darauf einen Strafstoß und nur Sekunden später konnte sich Neuzugang Marco Rojas kurz vor Ende der ersten Halbzeit über seinen ersten Treffer für den VfB freuen.

Mit einer ausgewechselten Mannschaft - nur Thorsten Kirschbaum blieb beide Hälften auf dem Feld - ging der VfB in die zweite Halbzeit, konnte aber keine Tore mehr erzielen. Zum 5:0 erhöhte ein Hohenloher Spieler durch ein Eigentor (77.)

"Das war ein sehr schöner Rahmen hier in Crailsheim. Wir haben ein paar gute Ansätze gesehen, aber es hat oftmals noch die letzte Zielstrebigkeit gefehlt und wir haben zu wenige Tore geschossen. Insgesamt war es jedoch ein nettes Freundschaftsspiel", sagte Labbadia nach dem Spiel.

Wir haben die Fotos vom Spiel - klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: