Die Profis des VfB Stuttgart absolvieren den finalen Härtetest gegen KV Oostende. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart nutzt die kurze Winterpause für einen Zwischenstopp unter spanischer Sonne. In La Manga bereitet sich die Mannschaft von 3. bis 9. Januar auf die Rückrunde vor. Wir sind vor Ort und berichten in unserem Newsblog mehrfach täglich.

La Manga - Noch im vergangenen Jahr wählte der VfB Stuttgart Portugal als Destination für das Wintertrainingslager, nun ist es Spanien geworden. Seit dem 3. Januar bereiten sich die Roten in La Manga auf die Rückrunde der Bundesliga vor. Mit zwei intensiven Einheiten pro Tag fordert das Trainerteam die Mannschaft. Ein letzter Härtetest steht nun noch aus.

• Testspiel gegen KV Oostende (Montag, 15 Uhr)

• Mané fällt für das Hertha-Spiel aus

• Wolf kann sich weiteren Neuzugang vorstellen

Unsere Redaktion ist vor Ort und berichtet mit einem Newsblog mehrfach täglich vom Geschehen in La Manga.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: