So sah die Choreografie der VfB-Stuttgart-Fans aus. Foto: Baumann

Beim Heimspiel in Stuttgart gegen Werder Bremen haben die VfB-Fans eine Choreografie gezeigt, die die komplette Cannstatter Kurve überspannte.

Stuttgart - Ausverkauftes Haus und Kaiserwetter – da wollten sich die VfB-Fans beim Heimspiel gegen den SV Werder Bremen nicht lumpen lassen. Bereits am Freitagabend waren die Anhänger in der Arena, um die kurz vor Anpfiff gezeigte Choreografie vorzubereiten.

Während die Mannschaften in das Stadion einliefen, zeigten die Fans ihre Show: Vor den Blöcken der Cannstatter Kurver wurde eine riesige Blockfahne hochgezogen, die die volle Breite der Tribüne umfasste. Auch die Mannschaft schien davon beeindruckt. Die Korkut-Elf zeigte von Beginn an eine hochkonzentrierte Leistung, ließ sich von den fast 60.000 anwesenden Zuschauern durch Gesänge nach vorne treiben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: