Das Spiel des VfB Stuttgart gegen Werder Bremen ist nahezu ausverkauft. Die Tageskassen haben nicht geöffnet. Foto: dpa

Der VfB empfängt am 6. Spieltag den SV Werder Bremen. Wir haben alles Wissenswerte rund um den Bundesliga-Klassiker zusammengestellt.

Stuttgart - Die erste englische Woche der noch jungen Bundesligasaison geht dem Ende entgegen. Der VfB Stuttgart empfängt Werder Bremen an diesem Samstag. Der Tabellendritte reist also zum Vorletzten der Bundesliga. Es ist ein Klassiker, das insgesamt 103. Aufeinandertreffen der beiden Clubs.

Wir haben alles Wissenswerte rund um die Partie zusammengestellt:

Anpfiff: Samstag, 15.30 Uhr

Schiedsrichter: Tobias Welz (SR) / Rafael Foltyn (SR-A. 1) / Dr. Martin Thomsen (SR-A. 2)

4. Offizieller: Christian Gittelmann

VAR: Tobias Stieler (VA) / Dr. Matthias Jöllenbeck (VA-A)

Stadion: Mercedes-Benz-Arena, 60.449 Plätze, nahezu ausverkauft

Bisherige Bilanz (gesamt): 102 Spiele, 35 Siege, 32 Unentschieden, 35 Niederlagen, 159:176 Tore (aus VfB-Sicht)

Heimbilanz: 51 Spiele, 23 Siege, 17 Unentschieden, 11 Niederlagen, 94:65 Tore (aus VfB-Sicht)

Entfernung der Städte: 645 Kilometer

Hashtag zum Spiel: #VfBSVW

* Fragen und Antworten rund um das Spiel

* Die Pressekonferenz zum Nachlesen und im Video

* Die Highlights aus 102 Begegnungen

* Dem VfB droht die Zerreißprobe

m

Am Spieltag bieten wir Ihnen einen Liveblog rund um die Partie und den Liveticker direkt aus der Arena.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: