VfB-Coach Hannes Wolf beschert zwei Spielern ihr Startelf-Debüt. Foto: dpa

Der VfB Stuttgart empfängt am Samstag den VfL Wolfsburg in der Mercedes-Benz-Arena. Mit welcher Aufstellung Trainer Hannes Wolf die Partie beginnt, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart steht an diesem Samstag vor einem wichtigen Heimspiel. Es geht gegen den VfL Wolfsburg und der schwäbische Fußball-Bundesligist will seinen Heimnimbus 2017 (zehn Spiele/acht Siege und zwei Unentschieden) wahren, ehe es in die englische Woche mit Spielen in Mönchengladbach und gegen den FC Augsburg geht.

Alle Informationen rund um das Spiel gibt es hier

Gegen die Wolfsburger vertraut der VfB-Trainer Hannes Wolf zunächst auf eine Elf, die sich gegenüber der Partie auf Schalke auf zwei Positionen verändert hat. Santiago Ascacibar und Anastasios Donis rücken in die Mannschaft, dafür sitzen Orel Mangala und Josip Brekalo draußen. Sowohl für den Argentinier Ascacibar (defensives Mittelfeld) als auch den Griechen Donis (Offensivspieler) ist es das Startelf-Debüt in der Bundesliga.

Hier geht es zum Liveticker der Partie

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: