Jürgen Kramny will im letzten Spiel des Jahres mit dem VfB Stuttgart gegen Wolfsburg drei Punkte holen. Die Startaufstellung stellen wir in der folgenden Bilderstrecke vor. Foto: dpa

Der VfB Stuttgart empfängt den VfL Wolfsburg zum letzten Spiel dieser Hinrunde. Für den Tabellenletzten geht es dabei um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Wir haben die Aufstellung zum Spiel.

Stuttgart - Wenn der Tabellenletzte auf den Vierten der Fußball-Bundesliga trifft, dann ist die Ausgangslage klar. Das ist auch bei der Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg am Samstagabend (18.30 Uhr) nicht anders. Dennoch hoffen die Schwaben nach dem knappen Weiterkommen im Pokal auf eine Überraschung und drei Punkte zum Jahresabschluss.

Fraglich war für die Partie lange Zeit der Einsatz von Geoffroy Serey Dié. Dagegen kann Kramny auf den zuletzt angeschlagenen Daniel Didavi zurückgreifen. Auch Florian Klein ist wieder fit.

In unserer Fotostrecke sehen Sie, mit welcher Aufstellung Jürgen Kramny seine Mannschaft ins Spiel schickt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: