VfB-Coach Hannes Wolf freut sich über den Heimsieg. Foto: Pressefoto Baumann

Am achten Spieltag hat der VfB Stuttgart zuhause in der Mercedes-Benz-Arena die SpVgg Greuther Fürth empfangen. Wir haben alle Informationen rund um das Spiel für Sie gesammelt.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat am Montagabend eine hervorragende Heimpartie gegen die SpVgg Greuther Fürth gezeigt. Die Schwaben gewannen 4:0 (3:0), der bisher höchste Saisonsieg.

Drei der vier Tore erzielten die beiden VfB-Neuzugänge Carlos Mané (1:0 und 2:0) und Benjamin Pavard (3:0). Kapitän Christian Gentner schoss schließlich in der zweiten Hälfte zum Endstand von 4:0.

Hier gibt es den Liveticker der Partie zum Nachlesen.

Unsere Redaktion hat die Spieler in der Einzelkritik ebenfalls bewertet.

Und hier können Sie den VfB-Profis Noten geben.

Hier lesen Sie die Analyse zum Spiel.

Die Stimmen zum Spiel sind hier zu finden.

Das Gegnerinterview, das wir vor dem Spiel geführt haben, finden Sie hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: