VfB Stuttgart gegen FC Bayern München Korkut setzt auf Baumgartl und Donis

Von Gregor Preiß 

Nicht nur in der Offensive baut VfB-Trainer Tayfun Korkut seine Mannschaft um. Mit dieser Startelf beginnen die Roten gegen den FC Bayern München.

Stuttgart - Zwei spielentscheidende Fehler waren dann doch mindestens einer zuviel für Holger Badstuber. Weshalb VfB-Trainer Tayfun Korkut im ersten Heimspiel der Saison (18.30 Uhr/Liveticker) gegen den FC Bayern München auf Timo Baumgartl anstelle des Ex-Münchners setzt.

In der Offensive baut der 44-Jährige seine Startelf gegenüber der Auftaktpleite beim FSV Mainz (0:1) ebenfalls um. Der zuletzt verschmähte Anastasios Donis bekommt eine Chance von Anfang an, für den Griechen muss Neuzugang Nicolas Gonzalez weichen. Die dritte Änderung betrifft das Mittelfeld: Anstelle von Erik Thommy soll Dennis Aogo mit seiner Erfahrung und seiner defensiveren Anlage helfen, den Rekordmeister zu stoppen.

Lesen Sie jetzt