Der VfB Stuttgart hat mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Foto: Bongarts

Nach dem 1:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt freuen sich auch die Fans im Netz über die zuletzt positiven Resultate. Dennoch bleiben sie mit Blick auf den VfB Stuttgart weiterhin zurückhaltend. Ein Überblick.

Stuttgart - Am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart einen enorm wichtigen Sieg feiern können – es ist bereits der dritte Bundesliga-Erfolg in Serie. Gegen das Überraschungsteam der laufenden Spielzeit, Eintracht Frankfurt, gewann das Team von Tayfun Korkut mit 1:0 und verschaffte sich so weiter Luft im Kampf um den Klassenverbleib.

Lesen Sie hier: Presse lobt „Minimalistenfußball“ des Tayfun Korkut

Mit nunmehr 30 Zählern hat der VfB Stuttgart ein kleines Punkte-Polster zur Abstiegszone aufgebaut; doch die Euphorie unter den VfB-Fans hält sich auch nach dem dritten Bundesliga-Sieg in Serie in Grenzen. Die Anhänger der Roten wissen aus der Abstiegssaison vor zwei Jahren allem Anschein nach nur zu gut, wie es ist, einen vermeintlich sicheren Vorsprung im Tabellenkeller noch herzugeben. Wir liefern einen Überblick über die interessantesten Reaktionen der User im Netz.

Viele Fans freuen sich über drei weitere Punkte der Roten im Kampf um den Klassenverbleib.

Einige Anhänger leisten in den sozialen Medien auch Abbitte und zollen Michael Reschke Respekt.

Besonders die Abwehr des VfB Stuttgart kommt bei den Usern gut weg – doch auch Torhüter Zieler.

Mit Blick auf die tabellarische Konstellation hegen zahlreiche Fans jedoch noch durchaus Zweifel.

VfB Stuttgart - Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: