Die Spieler des VfB Stuttgart kamen im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 häufig einen Schritt zu spät. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt bewertet. Foto: dpa

Der VfB Stuttgart hat den Rückrundenauftakt verpatzt und mit 2:3 gegen den 1. FSV Mainz 05 verloren. Unsere Redaktion bewertet die Leistungen der VfB-Akteure in der Einzelkritik.

Stuttgart - Von wegen Neuanfang: Der VfB Stuttgart präsentierte seinen Fans im ersten Spiel nach der Winterpause dieselbe Leier wie bei den schwächsten Auftritten der Hinrunde. Erst in der Schlussphase bäumte sich das Team von Markus Weinzierl gegen die Niederlage – zu spät.

Lesen Sie hier: Pablo Maffeo nicht im Kader von Markus Weinzierl

Beim 2:3 gegen den 1. FSV Mainz 05 stimmten bis kurz vor dem Ende weder Leistung noch Einstellung. Und zwar bei so gut wie allen Spielern des VfB Stuttgart. Die Anhänger der Weiß-Roten zeigten sich entsprechend enttäuscht und erbost.

Lesen Sie hier: „Dietrich raus!“ – die Canntatter Kurve wendet sich ab

Wie unsere Redaktion die Spieler im Einzelnen bewertet? Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: