Florian Klein fehlt dem VfB Stuttgart derzeit verletzungsbedingt. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart muss gegen Dynamo Dresden möglicherweise auf Florian Klein verzichten. Der Österreicher hat sich verletzt.

Stuttgart - Florian Klein spielt beim VfB Stuttgart derzeit nur eine untergeordnete Rolle. Über die Rolle als Ersatzspieler kommt der Österreicher nicht hinaus. Zuletzt schaffte es der Rechtsverteidiger nicht mal mehr in den Kader der Nationalmannschaft.

Nun setzt Florian Klein auch noch ein im Training erlittener kleiner Muskelfaserriss in der oberen Bauchmuskulatur zu. An Training ist derzeit nicht zu denken. Auch ein Einsatz im Spitzenspiel gegen Dynamo Dresden am Sonntag (13.30 Uhr) ist zumindest fraglich.

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: