Trainer Hannes Wolf will gegen Bochum punkten. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart empfängt am Freitagabend den VfL Bochum. Für welche Startelf sich Trainer Hannes Wolf entschieden hat, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.

Stuttgart - Am 24. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga empfängt der gebürtige Bochumer Hannes Wolf als Cheftrainer des VfB Stuttgart den VfL Bochum – doch besondere Sentimentalitäten kommen bei dem 35-Jährigen deswegen nicht auf.

Wolf will Punkte für den Wiederaufstieg sammeln

Schließlich gilt es für Wolf und seine Profis die nötigen Punkte zum Wiederaufstieg einzusammeln. Gegen Bochum ändert der Trainer seines Startaufstellung im Vergleich zum 1:1 in Braunschweig auf drei Positionen. Für den mit Gelb-Rot gesperrten Marcin Kaminski spielt Benjamin Pavard in der Innenverteidigung.

Im offensiven Mittelfeld spielen Takuma Asano und Julian Green anstelle von Josip Brekalo und Berkay Özcan. Nach längerer Zeit sitzen die Routiniers Alexandru Maxim und Florian Klein zumindest wieder auf der Bank.

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: