Vor drei Jahren hat der VfB Stuttgart sein Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim 1:2 verloren. Foto: dpa

Am zweiten Spieltag der Zweitligasaison muss der VfB Stuttgart beim 1. FC Heidenheim antreten. Nun ist klar, wann das württembergische Duell genau stattfindet.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart eröffnet am 26. Juli die neue Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga. Anpfiff in der Mercedes-Benz-Arena ist um 20.30 Uhr, der Gegner heißt Hannover 96. Dies war bereits klar, ebenso der weitere generelle Spielplan. Nun wurde ein weiteres Spiel des VfB fix terminiert.

Lesen Sie hier: So steht es um Borna Sosa

Am zweiten Spieltag kommt es gleich zum württembergischen Derby beim 1. FC Heidenheim – und zwar am Sonntag, 4. August, um 13.30 Uhr. Vor drei Jahren empfing der VfB die Heidenheimer am vierten Spieltag und kassierte im Heimspiel eine bittere 1:2-Niederlage. Einige Tage danach erklärte Trainer Jos Luhukay seinen Rücktritt. Das Rückspiel in Heidenheim konnte der VfB dann 2:1 gewinnen.

In der kommenden Woche folgen weitere genaue Spielansetzungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: