Tim Wiese im VfB-Trikot ist natürlich nur ein Scherz Foto: Rick Müller/Twitter

Überall da, wo in der Fußball-Bundesliga gerade ein Platz im Tor frei wird, darf auch der Name Tim Wiese nicht fehlen. Das ist beim VfB Stuttgart nicht anders.

Stuttgart - Für Tim Wiese ist kein Platz mehr frei in einem Bundesliga-Tor. Das hat vor allem mit der Tatsache zu tun, dass der ehemalige deutsche Nationaltorhüter längst zu den Muskelprotzen schlechthin zählt und für einen erstklassigen Torhüter viel zu unbeweglich geworden ist.

Außerdem tendiert Wiese längst in Richtung eines Wrestlers, hat also mit Profi-Fußball gar nichts mehr zu tun.

Weil beim VfB Stuttgart am Dienstag aber Bewegung in die Torhüter-Position gekommen ist, blieb natürlich nicht aus, dass in den sozialen Medien auch der Name Tim Wiese scherzhaft genannt wurde.

Foto-Montagen gab es frei Haus dazu, wie das Foto von @Muellerrick zeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: