Christian Gentner musste in der 84.Minute nach einem Schlag mit dem Knie von Wolfsburg-Keeper Koen Casteels den Platz verletzt verlassen. Foto: Pressefoto Baumann

Der Schock saß tief nach dem Wolfsburg-Spiel, als VfB-Kapitän Christian Gentner schwer verletzt den Platz verlassen musste. Nun sind die ersten Untersuchungen abgeschlossen. Gentner kommt um eine Operation nicht herum.

Stuttgart - Der Schock war groß, die Ungewissheit zunächst auch, am Samstagabend waren die ersten Untersuchungen dann aber abgeschlossen. Und klar, dass der Zustand von Christian Gentner stabil und den Umständen entsprechend gut ist. Aber eben auch, dass sich der Kapitän des VfB Stuttgart schwere Gesichtsverletzungen zugezogen hat, die in den nächsten Tagen eine Operation erfordern.

Alle Informationen rund um das Spiel gibt es hier

Christian Gentner war im Spiel des VfB Stuttgart am Samstagnachmittag gegen den VfL Wolfsburg (1:0) vom Knie des Gäste-Torhüters Koen Casteels schwer am Kopf getroffen worden. Der Spielführer der Weiß-Roten war kurz bewusstlos, bevor er von Teamarzt Ray Best versorgt werden konnte. Nach der Partie ging es zu genauen Untersuchungen ins Krankenhaus.

Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt

Dort gab es am Abend dann die Diagnose. Gentner hat sich die rechte Augenhöhle, den Oberkiefer und das Nasenbein gebrochen. Zudem erlitt er eine schwere Gehirnerschütterung. Sein Zustand ist aber stabil, er war wach und ansprechbar. Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt, zudem spricht alles dafür, dass der Mittelfeldspieler wieder vollständig gesund wird.

„Es ist eine sehr bittere Nachricht, sowohl für Gente und seine Familie als auch für uns“, sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke am Abend. Er ergänzte: „Die wichtigste Nachricht ist aber, dass er wieder vollständig gesund wird. Christian bekommt alle Zeit von uns, um vollständig fit zu werden. Anschließend freuen wir uns darauf, wenn wir unseren Kapitän wieder an Bord haben werden.“ Wann dies der Fall sein wird, ist derzeit aber nicht absehbar. Reschke lobte den Kapitän: „Christian ist auf uns neben dem Platz ein enorm wichtiger Spieler für uns. In den bisherigen vier Bundesligaspielen hat er seine außergewöhnliche Qualität eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: