Der VfB Stuttgart wird unter anderem im Free-TV zu sehen sein. Foto: imago images/Frank Hoermann

Gute Nachrichten für die Fans des VfB Stuttgart: Der Pay-TV-Sender Sky wird den Neustart der Bundesliga und zweiten Liga teilweise im Free-TV übertragen.

Stuttgart - Die Samstagskonferenz der Spiele der Fußball-Bundesliga wird am 16. Mai vom Pay-TV-Sender Sky im frei empfangbaren Fernsehen bei Sky Sport News HD übertragen. Dies gab der Bezahlsender am Donnerstag bekannt.

Lesen Sie hier: So plant die DFL den Saison-Neustart am 16. Mai

Ebenfalls bei SSNHD wird am 17. Mai auch die Konferenz der Zweitligaspiele frei zugänglich ausgestrahlt – darunter die Partie des VfB Stuttgart beim SV Wehen Wiesbaden (13.30 Uhr).

Politik hatte auf Free-TV-Übertragungen gedrängt

Geschäftsführer Christian Seifert von der Deutschen Fußball Liga (DFL) hatte den Fans zuvor auf einer Pressekonferenz schon Hoffnungen auf Bundesligaspiele im Free-TV gemacht. „Das ist eine sehr besondere Situation, unsere Medienpartner wissen das auch. Insbesondere der Hauptrechteinhaber Sky plant da auch gewisse Maßnahmen“, hatte Seifert betont.

Vor allem die Politik hatte darauf gedrängt, dass beim Restart der Bundesliga ab dem 16. Mai einige Spiele auch im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sind, damit Menschenansammlungen bei Fans mit einem Sky-Abonnement vermieden werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: