Mario Gomez und der VfB führen wieder. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart gewinnt dank zweier Tore von Mario Gomez mit 2:1 beim SC Freiburg und hat den Klassenverbleib damit so gut wie sicher.

Stuttgart/Freiburg - Nach dem torlosen Remis gegen RB Leipzig am vergangenen Sonntag ist die Stimmung beim VfB Stuttgart weiter zuversichtlich. Nun wollte das Team von Trainer Tayfun Korkut am Freitag den Aufwärtstrend auch im Breisgau fortsetzen und beim SC Freiburg punkten, um den Abstand auf den Relegationsplatz in der Bundesliga zu halten.

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Partie in Freiburg.

Das Stadion war mit 24.000 Zuschauern ausverkauft, zahlreiche Anhänger der Roten machen sich bereits am Mittag auf den Weg in den Breisgau. Geleitet wurde die Partie von Schiedsrichter Benjamin Brand. Nach der Partie pausiert die Bundesliga zunächst – es steht eine Länderspielpause auf dem Programm.

• Mario Gomez trifft doppelt

• 2.300 VfB-Fans reisten nach Freiburg

• Beck mit Gelbsperre

Hier gibt es alle Ereignisse im Liveblog

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: