Ob VfB-Spieler Serey Dié am Samstag gegen den HSV auflaufen kann, ist noch nicht sicher. Foto: dpa

Der Einsatz von VfB-Defensivmann Serey Dié gegen den Hamburger SV am Samstag steht noch immer auf der Kippe. Der Ivorer laboriert an einer Muskelverletzung im Beckenbereich.

Stuttgart - Ein Einsatz von Stuttgarts Mittelfeldspieler Serey Dié gegen den Hamburger SV ist weiter unsicher. „Ich bin im Moment vorsichtig optimistisch, dass es für das Wochenende reicht. Ich hätte ihn sehr, sehr gerne dabei“, sagte VfB-Trainer Alexander Zorniger vor dem Bundesligaspiel am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky).

Fußballprofi Dié selbst „will unbedingt“, aber nach seiner Muskelverletzung im Beckenbereich müsse man vorsichtig sein, betonte Zorniger am Donnerstag. Der 30 Jahre alte Ivorer fehlte dem VfB schon beim Pokalsieg in Kiel und bei der 1:3-Auftaktniederlage gegen Köln.

Alexander Zorniger und Bruno Labbadia – die Trainer im Porträt

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: