Nicolas Gonzalez und der VfB Stuttgart spielen am Samstag beim FC Schalke 04. Foto: Pressefoto Baumann

Auf den VfB Stuttgart wartet an diesem Samstag das Auswärtsspiel beim FC Schalke 04. Wir haben alles Wissenswerte rund um die Partie des 34. Spieltags zusammengefasst.

Stuttgart - Nach dem 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg steht fest: Der VfB Stuttgart bekommt die Chance, den Klassenverbleib über den Umweg der Relegation zu sichern. Zuvor jedoch wartet auf die Mannschaft von Interimstrainer Nico Willig die Partie beim FC Schalke 04 im Zuge des 34. und letzten Bundesliga-Spieltags.

Lesen Sie hier: Hilft Mario Gomez dem VfB Stuttgart noch?

Während die Roten die Begegnung nutzen wollen, um die Spannung aufrechtzuerhalten und Selbstvertrauen zu tanken, hofft man aufseiten des FC Schalke 04 auf einen versöhnlichen Saisonabschluss. Hier gibt es alles Wissenswerte zur VfB-Partie in der Gelsenkirchener Arena.

Anpfiff: Samstag, 15.30 Uhr

Schiedsrichter: Robert Schröder (Hannover)

Assistenten: Alexander Sather, Thomas Stein (Seitenlinie); Norbert Grudzinski (Vierter Offizieller); Timo Gerach und Robert Kempter fungieren als Videoschiedsrichter.

Wetter: Laut Wettervorhersage wird es am Samstag in Gelsenkirchen wolkig mit Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Darüber hinaus kann es vereinzelt auch regnen.

Unterstützung: Der VfB Stuttgart wird am Samstag auf Schalke von rund 5700 Fans unterstützt.

Offizieller Hashtag: #S04VfB

Statistik: Zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04 fallen fast immer Tore. Gerade einmal vier der bisher 95 Bundesligaduelle der beiden Vereine endeten 0:0. Das bislang letzte torlose Remis gab es in der Spielzeit 2003/2004.

Besonderes: Im Februar 2005 feierte Christian Gentner sein Profidebüt beim VfB und war seither in der Bundesliga, in der Champions und Europa League, im UEFA-Cup, im DFB-Pokal sowie im Ligapokal im Einsatz. Gegen den FC Schalke steht der VfB Kapitän nun vor seinem 500. Pflichtspieleinsatz als Profi. Für den VfL Wolfsburg lief er 129 Mal auf, für die Mannschaft aus Cannstatt stand er bisher 370 Mal auf dem Spielfeld.

Bilanz aus VfB-Sicht:

Gesamt: 95 Spiele, 42 Siege, 15 Unentschieden, 38 Niederlagen, 150:124 Tore

Heim: 48 Spiele, 30 Siege, 10 Unentschieden, 8 Niederlagen, 91:34 Tore

Auswärts: 47 Spiele, 12 Siege, 5 Unentschieden, 30 Niederlagen, 59:90 Tore

Lesen Sie hier den Spieltagsblog. Am Samstag gibt es hier den Liveticker direkt aus der Arena.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: