Kommt Mario Gomez beim VfB Stuttgart bis Sonntag wieder auf die Beine? Foto: Pressefoto Baumann

Beim VfB Stuttgart setzt man alles auf den ersten Auswärtssieg der Saison. Gelingen soll dieser beim FC Augsburg. Ob Mario Gomez dabei sein kann?

Stuttgart - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart wird am Sonntag beim FC Augsburg (15.30 Uhr/Sky) wohl mit Mittelstürmer Mario Gomez antreten können. Nachdem der Nationalspieler zu Wochenanfang an einer Erkältung litt, sollte er am Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren, wie VfB-Trainer Tayfun Korkut berichtete.

Seinen gelungenen Start bei den Stuttgartern mit vier Punkten aus zwei Spielen will Korkut nicht überbewerten. „Das ist Vergangenheit für mich, wir werden von Woche zu Woche bewertet“, sagte der 43-Jährige vor dem Duell mit Angstgegner Augsburg, gegen den der VfB aus den letzten acht Vergleichen nur einen Zähler geholt hat. „Das ist natürlich ausbaufähig“, meinte Korkut.

Der Nachfolger von Hannes Wolf beschrieb das Herstellen von „Ordnung und Kompaktheit“ im VfB-Spiel als seine derzeit wichtigste Aufgabe. Im Kampf um den Klassenverbleib setzt Korkut auf die Konzentration auf den Moment: „Von Spiel zu Spiel denken, gilt für uns nicht. Für uns gilt, von Minute zu Minute zu denken.“

VfB Stuttgart - Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: