VfB-Neuzugang Silas Wamangituka am Ball: Der VfB musste sich beim Drei-Ligen-Cup der SG Sonnenhof Großaspach geschlagen geben. Foto: Pressefoto Baumann

In der Länderspielpause trat der VfB beim Drei-Ligen-Cup in Großaspach an. Wir haben den Liveticker zum Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach zum Nachlesen.

Großaspach - Der Drei-Ligen-Cup bot für VfB-Trainer Tim Walter während der Länderspielpause die Gelegenheit, seine nicht für internationale Einsätze abwesenden Spieler im Wettkampfrhythmus zu halten und eventuell auch das eine oder andere zu testen.

Nachdem der VfB im ersten 45-Minuten-Duell gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau im Elfmeterschießen gewann, stand direkt im Anschluss gegen die SG Sonnenhof Großaspach das Duell um den Titelgewinn an. Der Drittligist hatte sich in seinem Spiel gegen Lustenau in Torlaune gezeigt – 4:1 der Endstand.

Beim finalen Spiel wechselte VfB-Trainer Tim Walter die Mannschaft munter durch, die jungen Spieler durften sich zeigen. Das Duell der beiden deutschen Mannschaften entscheid schlussendlich die Heimmanschaft für sich – Julian Leist erzielte mit einem Abstauber das Siegtor für die SG.

Hier können Sie die VfB-Begegnung gegen Großaspach im Liveticker nachlesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: