Nicht im Kader, aber trotzdem beim VfB Stuttgart dabei: Der verletzte Carlos Mané. Foto: Instagram/Timo Baumgartl

Jubel beim VfB Stuttgart. Gegen den 1. FC Nürnberg feiert das Team den vierten Sieg in Folge. Und widmet den Sieg am Ende Carlos Mané.

Nürnberg - Erst nach dem kürzlich gewonnenen Spiel gegen Union Berlin hatte sich der Verdacht noch einmal bestätigt: Der Verletzte Carlos Mané wird dem VfB Stuttgart noch mindestens sechs Monate fehlen. Zeit, dem Portugiesen einen Sieg zu widmen, dachten sich wohl die VfB-Profis nach dem denkbar knappen 3:2-Erfolg am Samstag beim 1. FC Nürnberg.

Lesen Sie hier die Einzelkritik zum Spiel

Also hielten sie nach dem Spiel ein Trikot des verletzten Außenspielers in die Kamera und ließen sich alle jubelnd fotografieren. Abwehrchef Timo Baumgartl schrieb dazu auf Instagram: „For you Carlos.“ Für dich, Carlos.

Tippen Sie hier die letzten Spiele des VfB

Schon bald könnte der flinke Offensivmann wieder in den Reihen seiner Mitspieler jubeln. Nämlich dann, wenn der Aufstieg endgültig perfekt ist. Nach dem Sieg in Nürnberg rückt die schnelle Rückkehr in die 1. Bundesliga in jedem Fall deutlich näher.

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: