Die Wirsol Rhein-Neckar-Arena hat etwas mehr als 30.000 Plätze. Foto: Getty

Der VfB Stuttgart tritt in der englischen Woche zu seinem letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr gegen Hoffenheim an. Das müssen die VfB-Fans wissen, die zum Derby nach Sinsheim fahren.

Stuttgart/Sinsheim - Die Alarmglocken leuten beim VfB Stuttgart. In den vergangenen drei Spielen haben die Schwaben nur einen Punkt geholt. Das hat zur Folge, dass der VfB nur noch drei Punkte vom direkten Abstiegsplatz entfernt ist, auf den Relegationsplatz sind es sogar nur zwei Punkte. Die Stuttgarter werden deshalb hoch motiviert, aber mit Druck nach Sinsheim fahren, zumal am letzten Spieltag der FC Bayern München kommt.

Mehr als 3000 Fans reisen laut VfB Stuttgart zum Derby nach Sinsheim. Die Rhein-Neckar-Arena ist ausverkauft, deshalb wird es auch keine Gästekasse geben. Es wird zwischen Sinsheim und Steinsfurt in der Dietmar-Hopp Straße 1 gespielt.

=0

Essen und Getränke können bar bezahlt werden

Anpfiff ist um 18.30 Uhr, zwei Stunden vorher werden die Tore für die Besucher geöffnet. Die Fanbeauftragten Ralph Klenk und Christian Schmidt sind in Sinsheim vor Ort und Ansprechpartner bei Fragen. An den Kiosken im Stadion gibt es Essen und Trinken, beides kann bar bezahlt werden.

Wie in den meisten anderen Stadien, sind Rucksäcke nur in Din-A4-Größe zugelassen. Es gibt in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena keine Möglichkeit einen Rucksack abzugeben. Die Taschen müssen also entweder mit ins Stadion genommen oder zu Hause gelassen werden. Es ist nicht erlaubt, Speisen und Getränke mit ins Stadion zu nehmen.

Parkplätze am Stadion und an der Messe

Für den Fanblock gelten folgende Regeln: Insgesamt dürfen 50 kleine Fahnen bis zwei Meter Länge, zehn Schwenkfahnen, zwei unten einsehbare Trommeln, 25 Doppelhalter bis zwei Meter Länge und zwei Megaphone mitgebracht werden. Für Zaunfahnen gibt es keine Beschränkungen.

Die ausgeschilderten Parkplätze P9 bis P11 in unmittelbarer Stadionnähe sowie die Parkplätze P12 bis P15 an der Messe dienen als Parkmöglichkeiten. Die Parkgebühr für Autos beträgt fünf Euro. Mit der Bahn ist es am geschicktesten am Bahnhof Museum/Arena auszusteigen. Von dort aus sind es zehn Minuten Fußweg bis zur Arena.

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: