Was für eine epische Bierdusche Hannes Wolf da abbekommen hat. Foto: Bongarts

4:1 gewonnen und den Aufstieg perfekt gemacht – was für ein Tag für den VfB. Bei der Pressekonferenz zeigten die Spieler mit ihrem Trainer keine Gnade und überschütteten ihn mit Unmengen Bier. Bilder und Video der feuchten Attacke sowie Wolfs gelassene Reaktion gibt es hier.

Stuttgart - Die Freude war überschwänglich bei Spielern, Trainer und Fans als gegen 17.20 Uhr feststand: Der VfB Stuttgart hat als Zweitliga-Meister den Aufstieg perfekt gemacht.

Nachdem Tausende Anhänger den Platz gestürmt hatten, ließen sich die Spieler samt Coach von ihnen feiern.

Danach kam dann die obligatorische Pressekonferenz, die dieses Mal allerdings etwas anders vonstatten ging. Ein freudetrunkener Hannes Wolf begann die Pressekonferenz mit dem Satz: „Soll ich das jetzt analysieren, da hat doch gar keiner Bock drauf“.

Hier geht es zum Liveticker rund um das Public Viewing

Nach gut einer Minute stürmten dann allerdings einige VfB-Spieler die Pressekonferenz, ertränkten ihren Trainer förmlich mit einer Bierdusche und stimmten „Nur der VfB“ an.

Hannes Wolf nahm es mit Humor: „Kann ich jetzt weiter analysieren? Ich hab versucht, den Jungs gerade zu erklären, dass die Pressekonferenz schon war, aber sie haben es mir wohl nicht geglaubt“.

Hier gibt es die Pressekonferenz vom VfB Stuttgart im Video:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: