Simon Terodde umringt von VfB-Fans. Foto: Pressefoto Baumann

Zwischenstand bei der Wahl zum Spieler der Saison des VfB Stuttgart: Der Großteil der teilnehmenden Fans hat Torschützenkönig Simon Terodde ihre Stimme gegeben.

Stuttgart - Simon Terodde hat eine exzellente Zweitliga-Saison hinter sich. Mit 25 Toren in 32 Spielen war der 29-Jährige der beste Knipser der Liga und maßgeblich am Aufstieg der Roten beteiligt. Bei den Fans steht Terodde auch deshalb hoch im Kurs. Ein möglicher Abgang zu einem Bundesliga-Konkurrenten, wie er derzeit spekuliert wird, würde den VfB-Anhängern daher ziemlich schmerzen.

Bei der von uns ausgerufenen Wahl zum VfB-Spieler der Saison liegt Stuttgarts Nummer neun ebenfalls weit vorn. Mit großen Abstand haben die meisten der bislang mehr als 2000 Teilnehmer für den Stürmer gestimmt. Fast zwei Drittel wählten Terodde. Platz zwei belegt Alexandru Maxim mit 12 Prozent. Die weiteren Kandidaten liegen fast alle gleichauf.

Ist der VfB-Stürmer der Spieler der Saison? Oder hätte es ein anderer Kandidat verdient? Stimmen Sie ab!

 
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: