Waldemar Anton (vorne links) und Deniz Undav (vorne rechts) haben auf einem Konzert in Stuttgart für Stimmung gesorgt. (Archivfoto) Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Überraschung auf einem Rap-Konzert in Stuttgart: Die VfB-Spieler Deniz Undav und Waldemar Anton schauen bei Olexesh, Celo und Abdi vorbei. Das Publikum tobt.

Das kam unerwartet: Die beiden Fußballprofis Deniz Undav und Waldemar Anton sind am Samstagabend auf einem Konzert der Rapper Olexesh, Celo und Abdi in Stuttgart aufgetaucht.

Während zeitgleich die Party des Vizemeisters VfB-Stuttgart schon begonnen hatte, ließen es sich die beiden Spieler nicht nehmen, gemeinsam mit den Rappern auf der Konzertbühne im LKA-Longhorn zu stehen. Das Hip-Hop-Event war kurz zuvor wegen der großen Nachfrage dorthin verlegt worden.

Das Publikum feierte die beiden Fußballprofis mit Begeisterung. „Stuttgart!“ und „VfB!“-Rufe waren zu hören. Ihre Trikots schenkten die beiden VfB-Profis den Rappern. Danach ging es auch schon schleunigst weiter zur Vereinsfeier ins Amici.