Jürgen Klinsmann beim Tag des Brustrings, dem Fanfest zum 125-jährigen Jubiläum des VfB Stuttgart. Er und viele weitere Ex-Stars des VfB haben beim Spiel der Legenden ihr Können gezeigt. Foto: Pressefoto Baumann

Beim Spiel der VfB-Legenden in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena war es wieder vereint: Das magische Dreieck Fredi Bobic, Giovane Elber und Krassimir Balakov. Auch Jürgen Klinsmann und viele weitere Ex-Stars zeigten sich auf dem Rasen.

Stuttgart - Das magische Dreieck ist am Tag des Brustrings, dem Fanfest zum 125-jährigen Jubiläum des VfB Stuttgart, wieder in der Stadt: Denn beim Spiel der Legenden in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena standen im Team Rot auch drei Ex-Profis, die im VfB-Trikot in den Neunziger Jahren gemeinsam für Furore gesorgt haben: Fredi Bobic, Giovane Elber und Krassimir Balakov.

Lesen Sie hier: Den Liveblog zum Spiel der Legenden.

Dabei machten die Drei einen derart guten Job, Bobic erzielte unter anderem nach Vorlage von Balakov den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1, dass sich ihr Torhüter Franz Wohlfahrt nach zehn Minuten Spielzeit über den Stadionsprecher „ein Wasser und ein Bier“ bestellte.

Unser Video vom Tag des Brustrings:

Großes Stelldichein der Ex-Stars

Es ist also viel gescherzt worden beim großen Stelldichein der Ex-Stars. Dass am Ende das Team Rot gegen das Team Weiß vor 25.000 Fans in der Mercedes-Benz-Arena mit 3:2 gewann, war allerdings Nebensache. „Dass die ehemaligen Stars aus aller Herren Länder zusammen kommen, das schaffen nicht viele Clubs. Aber der VfB schafft es“, sagte der 2007er-Meistertrainer Armin Veh.

„Ich bin sehr stolz, dabei sein zu dürfen“, ergänzte Jürgen Klinsmann, der aus den USA angereist ist: „Jeder von uns ist ein Teil der Geschichte dieses tollen Clubs. Und ich weiß es sehr zu schätzen, in dieser Familie dabei sein zu dürfen.“

Team Weiß

Timo Hildebrand, Andreas Hinkel, Bernd Förster, Thomas Berthold, Guido Buchwald, Hansi Müller, Thomas Hitzlsperger, Heiko Gerber, Cacau, Jürgen Klinsmann, Kevin Kuranyi, Peter Reichert, Jürgen Hartmann.

Team Rot

Franz Wohlfahrt, Ricardo Osorio, Marcelo Bordon, Frank Verlaat, Carlos Dunga, Giovane Elber, Krassimir Balakov, Maurizio Gaudino, Asgeir Sigurvinsson, Fredi Bobic, Christian Lisztes, Predrag Pasic.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: