Der VfB konnte gegen Fortuna Düsseldorf immerhin einen Punkt gewinnen. Foto: Pressefoto Baumann

Wieder kein Sieg für den VfB Stuttgart. Auch das zweite Heimspiel des VfB Stuttgart war wenig ansehnlich. Die Kollegen von Vertikalpass haben das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf aus einer etwas anderen Perspektive zusammengefasst.

Stuttgart - Beim seinem zweiten Heimspiel konnte der VfB Stuttgart gegen Fortuna Düsseldorf nur – aber immerhin – einen Punkt sichern. Die Kollegen von Vertikalpass liefern einen humorvollen Rückblick der Begegnung.

Im Gegensatz zum Freiburg-Spiel hatte Tayfun Korkut gegen Düsseldorf Akolo statt Aogo aufgeboten. Im Vergleich zu den bisherigen Formationen also quasi bedingungslose Offensive mit gleich drei Stürmern:

Doch leider wirkte sich das nicht auf das Spiel aus. Sowohl der VfB als auch der Aufsteiger waren vor allem um eine stabile Defensive bemüht. Dementsprechend langweilig gestaltete sich die erste Hälfte. Einziger Aufreger: Die Chance von Gonzales nach einer guten halben Stunde.

Die gute Nachricht: Nach der Halbzeitpause nahm das Spiel an Fahrt auf. Die schlechte: Das lag vorrangig an Fortuna Düsseldorf. Doch zum Glück hatte Ron-Robert Zieler nach der durchwachsenen Leistung in Freiburg einen echten Sahne-Tag erwischt und brachte die Düsseldorfer Offensive zur Verzweiflung.

Und mit ein wenig Glück hätte auch das Team von Tayfun Korkut in Führung gehen können. Doch leider bewies Nicolas Gonzales zum wiederholten Mal, dass er einfach kein Kopfballmonster ist und setzte gleich zwei gute Chancen neben das Tor.

Am Ende mussten die Stuttgarter mit dem Punkt zufrieden sein. Denn die Fortuna hatte mehr Chancen, die besseren Chancen, neun zu zwei Ecken und einfach mehr vom Spiel.

Tayfun Korkut wollte gegen Düsseldorf eigentlich den Punkt aus Freiburg mit einem Heimsieg “veredeln”. Jetzt muss das Team dafür am Mittwoch nach Leipzig reisen. Und eigentlich muss es der Trainer nur schaffen, die Offensivleistung aus Freiburg mit der Defensivleistung aus dem Spiel gegen Düsseldorf zu kombinieren. Eigentlich ganz einfach, oder?

Mit unserer Serie „VertikalGIF“ wagen wir auch in dieser Saison den etwas anderen Rückblick auf das aktuelle VfB-Spiel. Zusammengestellt wird die Serie von den Bloggern von www.vertikalpass.de, die auch in dieser Saison regelmäßig als Tickerer direkt aus dem Stadion berichten werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: