Der Gesuchte kehrte von einer Wanderung nicht zurück. Auf dem nächsten Bild ist der Vermisste zu sehen. Foto: dpa

Ein 53-Jähriger Mann bricht am Sonntag in Eschbach bei Schwäbisch Gmünd zu einer Wanderung auf. Doch er kommt nicht wieder nach Hause. Nun sucht ihn die Polizei – und hofft auf Hinweise.

Eschbach - Die Polizei sucht in Eschbach bei Schwäbisch Gmünd nach einem Vermissten. Der 53-jährige Lothar B. (Bild siehe Bildergalerie) brach am Sonntag um 10.30 Uhr zu einer Wanderung auf. Er kehrte bisher nicht zurück. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befindet.

Der Gesuchte ist 1,78 Meter groß, dunkelblond und trägt eine Brille. Er ist mit einer grauen Jacke und einer Schildmütze bekleidet. Außerdem hat er einen dunklen Rucksack bei sich. Hinweise nimmt die Polizei in Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171/3580 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: